Herzlichen Glückwunsch! 18 Medaillen erkämpften die SAKURA Freizeit-Sportler beim 4. Rammenauer Zwergenpokal – 2. Platz in der Mannschaftswertung

von sakura - 4. Juni 2017 - Erfolge - No Comments

Rammenau Bischofswerda 2017

Herzlichen Glückwunsch

18 Medaillen erkämpften SAKURA Judoka in Demitz-Thumitz

Die SAKURA Freizeitsportler nahmen am 4. Rammenauer Zwergenpokal in Demitz-Thumitz teil.

Die SAKURA Sportler hinterließen einen starken Eindruck und erkämpften in drei Altersklassen 18 Medaillen.

Besonders der Judonachwuchs der Altersklasse U 9 trumpfte ganz stark auf.

Für viele Sportler war es der erste Wettkampf. Leon Kaschke und Maximilian Mattuschka gewannen Goldmedaillen. Jessica Dörwald, Max Heydemann und Tobias Hofmann holten Silber. Aber auch Alina Mattuschka, Carl Hutzler, Kiano Kruß und Adrian Lehmann können sich über ihre erkämpften Bronzemedaillen freuen.

Gewichtsklassensiege gab es auch in den Altersklasse U 11 und U 13 mit Sara Hübner, Emily Neumann, Melvin Noack, Yngvar Tiefensee und Hannes Reusch.

Silbermedaillen gewannen Tino Lehnik und Friedrich Fabian. Moritz Thieme und Bruno Schmidt Bronze. Richard Fabian wurde Fünfter.

In der Vereinswertung-Pokalwertung kamen die SAKURA Freizeitsportler von 19 Vereinen auf einen beachtlichen 2. Platz.

Tolle Unterstützung gab es auch durch die mitgereisten Eltern, die vom Mattenrand aus ihre

Sprösslinge anfeuerten.

 

Reinhard Jung

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden Zur Datenschutzerklärung Impressum